Preisträger seit 1983
 1. Preis  2. Preis  3. Preis


1983 Hörfunk

SFB-Feature:

Mausepaul
Leben und Sterben eines Berliner Stadtstreichers
Gerda Harnack (Buch)
Barbara Entrup (Regie)

BR-Jugendmagazin:

Was heißt denn hier Liebe
Junge Christen über Glauben und Glaubwürdigkeit
Christoph Lindenmeyer (Buch)
Gottfried Stein (Buch)

SR-Kirchenfunk:

Zeugnis des Leidens
Texte zur Karwoche
Hans-Dieter Osenberg (Buch)

1984 Fernsehen

ZDF-Gesellschaft / Politik:


Betroffen „Stilles Alter“
Susanne Müller-Hanpft (Buch)
Martin Bosboom (Buch)

Radio Bremen-Kultur / Gesellschaft:

Im Zweifel für den Frieden
Eine ökumenische Arbeitsgruppe in Schwäbisch Gmünd
Gerhard Widmer (Buch und Regie)

WDR-Kultur-Kirche:


Alltagschristen in einer Lutherstadt
Beobachtungen in Eisenach
Olrik Breckoff (Buch und Regie)

1985 Hörfunk

nicht vergeben

BR und SWF-Kirchenfunk:

Evangelische Krankenansprache
Erfahrungen einer Krankheit
Pfarrer Friedrich Walz, posthum
und
Das schwierige Geschäft mit der Kirche
Rückfragen an die EKD-Synode
Hans-Joachim Girock (Buch)

SR-Kirchenfunk:

Vergib uns unsere Schuld
Der 8. Mai 1945 – bleibende Herausforderung für die Christen

Norbert Sommer (Buch und Regie)

1986 Fernsehen

ZDF-HR Kultur:

Erinnerungen von Erik Myrgren
Tagebuch aus der Evangelischen Welt
Heiner Michel (Buch und Regie)

ZDF-HR Außenpolitik:

Lebenserfahrungen
Abdullah Yakupoglu - Warum habe ich meine Tochter getötet?
Hans-Dieter Grabe (Buch)

BR-Sonderprojekte:

Bar Mizwah
Ein jüdisches Fest
Walter Harrich (Buch)
Danuta Harrich-Zandberg (Buch)

1987 Hörfunk

SDR-Hörspiel:

In den letzten Tagen künftiger Erde
Votivtafeln zu einer bäuerlichen Apokalypse aus Texten Christian Wagners

Heinz v. Cramer (Buch und Regie)

SWF-Kirchenfunk:

Den Eisberg des Hasses auftauen
Der offene Brief der Braunmühl-Brüder an die Mörder ihres Bruders und seine Folgen

Helmut Nemetscheck (Buch)

BR-Hörbild / Feature:

Barmherzigkeit auf Rädern
Über Möglichkeiten und Grenzen mobiler Sozialhilfe

Gabriele Bondy (Buch und Regie)

1988 Fernsehen

ZDF-Kinder / Jugend

Im Sommer sterb‘ ich nicht so leicht
Junge Menschen kämpfen um ihr Leben

Wolfgang Kirchner (Buch und Regie)

NDR-HA Kultur

Drogeneltern
Was haben wir bloß falsch gemacht?
Manfred Bannenberg (Buch und Regie)

SDR-Fernsehspiel:

Oh Gott, Herr Pfarrer
Folge 9: In meines Vaters Haus sind viele Wohnungen

Felix Huby (Buch)

HR-Politik / Gesellschaft:

horizonte, 07.12.1987
Ökumenisches Magazin

1989 Hörfunk

SFB-Hörspiel:

Gehen wir wirklich in den Tod?
Heimrad Bäcker (Buch)

SFB-Feature:

Bräute
Eine Radio-Collage

Charlotte Drews-Bernstein (Buch und Regie)
Barbara Entrup (Buch und Regie)

RIAS-Berlin-Kirchenfunk:

Es muß ein jeder Mensch den Heiligen Geist siebenmal haben
Der lange Samstag des Theologen Thomas Müntzer

Frank Pauli (Redaktion, Konzeption, Moderation)

1990 Fernsehen

ZDF-HR Kultur:

Die Spur des Vaters
Nachforschungen über einen unbeendeten Krieg

Christoph Boekel (Buch und Regie)

SFB-Familie / Jugend:

Moskito – nichts sticht besser Thema: Tod
Monika Bach und
Kristine Kretschmer (Realisation)

WDR-Feature:

Es gibt mich noch
Folteropfer in unserer Zeit

Klaus Antes (Buch und Regie)

1991 Hörfunk

SFB-Feature:

Eindeutig positiv
Leben und Lieben mit dem Virus
Christoph Potting (Buch)

WDR-Pol. Feature:

Rache und Scham
Das Schicksal der Volksdeutschen in Jugoslawien

Ivan Invanji (Buch)

SFB-Kirchenfunk

Verstaubt, verlegt, zerlesen: Menschen und ihre Bibel
Ein Originalton-Bericht

Matthias Schirmer (Buch)

1992 Fernsehen

ZDF-HR Außenpolitik:

Lebenserfahrungen: Do Sanh
Hans-Dieter Grabe (Buch, Regie und Redaktion)

BR-Dokumentarfilm:

Nie wieder nach Berlin …
aus der Sendereihe Lebenslinien

Micha X. Peled (Buch und Regie)

NDR-Religion / Geschichte:

Harte Zeiten für wilde Herzen
Maria, Camillo und die Rebellen von der Wagenburg

Thomas Crecelius (Buch und Regie)

1993 Hörfunk

SFB-Feature:

Die Synagoge in Freudental
Bericht über ein jüdisches Schutzdorf in Schwaben

Charlotte Drews-Bernstein (Buch)
Barbara Entrup (Regie)

WDR-Feature:

Die Burg des Widerstandes
Diyarbakir – kurdische Millionenstadt am Tigris

Alexander Goeb (Buch)

WDR-Religion / Kirche:

Ich weiß nicht, wie es passiert ist
Mit 21 Jahren erschlägt Martin seinen Vater

Heinz G. Schmidt (Buch)

1994 Fernsehen

NDR-Religion / Bildung:

Kommen Sie aus Überzeugung oder aus Deutschland?
Deutsche Juden in Israel

Rita Knobel-Ulrich (Buch und Regie)

Radio Bremen-Kultur:

Warum starb Nirmala Ataie?
Inge Buck, Barbara Debus, Konstanze Radziwill (Buch und Regie)

WDR-Religion / Philosophie:

Requiem für Ruanda
aus der Sendereihe „Gott und die Welt“
Ulrich Harbecke (Buch und Regie)


Ab 1995 wird der Preis nach dem Jahr benannt, in dem er vergeben wird.

1996 Hörfunk

SDR-Chefredaktion:

Brücken über dem Abgrund
30 Jahre deutsch-israelische Beziehungen

aus der Sendereihe „Heute im Gespräch“
Martin Durm (Buch)

SFB-Kirchenfunk:

Wo hat sich hier der liebe Gott versteckt?
Erkundungen im steinernen Garten Gethsemane

Jürgen Gressel, Matthias Schirmer (Buch und Redaktion)

ORB-Kirchenfunk:

Geschichten vom Unterwegssein
1000 Jahre Pilgerfahrten nach Santiago de Compostela

Luise Thuß (Buch)

1997 Fernsehen

ZDF-Gesellschaftspolitik:

Atemnot
Der Mann mit der eisernen Lunge

ZDF-reportage
Martina Morawietz (Buch und Regie)

SAT1-Eigenproduktion:

Der Pakt
Wenn Kinder töten

Miguel Alexandre (Regie)

Radio Bremen-Kultur / Gesellschaft:

Tod-Macher
aus der Sendereihe „Gott und die Welt“
Gerhard Widmer (Buch und Redaktion)
  



Ab 1998 werden jährlich zwei Hörfunk- und zwei Fernsehpreise verliehen.
Ausserdem kann die Jury einen Sonderpreis verleihen.

 Preis 1  Preis 2

1998 Hörfunk

BR-Politik:

Nikolaikirche Leipzig
Beobachtungen beim Leben mit einem Mythos

Matthias Fink (Buch und Regie)

SDR-Aktuelle Kultur:

Eine Liebe hinter Gittern
Johannes Weiß (Buch)

1998 Fernsehen

ORB-Fernsehspiel:

Ohne Bewährung
Psychogramm einer Mörderin

Aelrun Goette (Buch und Regie)

ZDF-Fernsehspiel I:

Woanders scheint nachts die Sonne
Rolf Schübel (Regie)

Der Sonderpreis der Jury 1998 ging an die WDR-Fernseh-Redaktion „Die Sendung mit der Maus“.


1999 Hörfunk

NDR-Feature:

Der Absturz
Eine Grenzerfahrung

Johannes Groschupf (Buch)
Nikolai von Koslowski (Regie)

SWR-Unterhaltung:

Stille
aus der Sendereihe: „Acht Plus – Talk mit Töpel“
Arnim Töpel (Buch und Moderation)

1999 Fernsehen

ZDF-Kirche und Leben ev.:

Glück im Paradies
aus der Sendereihe 37º
Rob Hof (Buch und Regie)

ZDF-Reihen und Serien I:

Sperling und der brennende Arm
Rolf Basedow (Buch)
Dominik Graf (Regie)

Der Sonderpreis der Jury 1999 ging an Hans Abich für sein publizistisches Lebenswerk.


2000 Hörfunk

DR-Hörspiel-Feature:

Nach Hause in die Fremde
Dinka C. – ein Flüchtlingsschicksal

Karla Krause (Buch)

SR-Hörspiel:

Gespräche mit Lebenden und Toten nach „Tschernobyl – Eine Chronik der Zukunft“
Swetlana Alexijewitsch (literarische Vorlage)
Frank Werner (Hörspielfassung)
Ulrich Gerhardt (Regie)

2000 Fernsehen

NDR-Kultur-Dokumentation:

Wunderbares Wrodow
Rosa von Praunheim (Buch und Regie)

RTL-Fiction / TV-Movie:

Florian – Liebe aus ganzem Herzen
Rodica Döhnert (Buch) Dominique Othenin-Girard (Regie)

Der Sonderpreis der Jury 2000 ging an das ARD-Hörfunkstudio Südosteuropa in Wien für die Berichterstattung während der Balkan-Krise (Federführung: Bayerischer Rundfunk).


2001 Hörfunk

MDR-1 Radio Sachsen – Kultur und Gesellschaft:

Besuch von Bach
Andreas Berger (Buch und Regie)

Radio Bremen-Hörspiel:


Lisabetha
Susanne Krahe (Buch)
Gottfried von Einem (Regie)

2001 Fernsehen

SWR-FS-Film:

Enthüllung einer Ehe
Nicole Walter-Lingen (Buch)
Michael Verhoeven (Regie)
Nina Hoger (Darstellung)
Dominique Horwitz (Darstellung)

arte-Dokumentationen – Magazine:

Mein Gott, Europa!
Wie lebt der Einzelne die europäische Wirklichkeit?

Colin Luke (künstlerische Leitung)

Der Sonderpreis der Jury 2001 ging an Professor Dr. h.c. Dieter Stolte, Intendant des ZDF, für sein herausragendes publizistisches Lebenswerk.


2002 Hörfunk

SFB/ORB-Feature:

Nicht schuldig
Kriegsverbrecher aus dem ehemaligen Jugoslawien vor dem Internationalen Gerichtshof in Den Haag

Slavenka Drakulic (Buch)
Nikolai von Koslowski (Regie)

BR-Zündfunk:

Ein Thema – eine Stunde
Legal? Illegal! Scheißegal? – Wo sind die Grenzen der Staatsgewalt?

Thies Marsen (Buch)

2002 Fernsehen

ZDF/ARTE-Fernsehspiel:

Hat er Arbeit?
Beate Langmaack (Buch)
Kai Wessel (Regie)

SFB-Kirche:

Lehrer – ungeliebt und ausgelaugt
Arbeitsbedingungen eines schwierigen Berufes

Anja Kretschmer (Buch und Regie)

Der Sonderpreis der Jury 2002 ging an die Schauspielerin Hannelore Hoger für ihre herausragenden Charakterdarstellungen.


2003 Hörfunk

MDR (Feature/ Künstlerisches Wort):

Alles für zwei Mark
Das Häftlingsbordell von Buchenwald

Rosemarie Mieder (Buch)
Gislinde Schwarz (Buch)
Sabine Ranzinger (Regie)

SFB/ORB (SFB-Abteilung Feature):

Zehn Jahre Sibir
Deutsche Zwangsarbeiterinnen in Schadrinsk (1945-1948)

Charlotte Drews-Bernstein (Buch und Regie)
Barbara Entrup (Regie)

2003 Fernsehen

PHOENIX:

Das große Schauspiel
Inszenierung von Politik im permanenten
Wahlkampf

Stephan Lamby (Buch und Regie)
Klaus Radke (Buch und Regie)

RTL (AZ Media TV):

Der Menschenfänger
Die Macht der Fotos von Jupp Darchinger

Dieter Oeckl (Buch und Regie)

Der Sonderpreis der Jury 2003 für eine Hörfunk-Kurzreportage ging an das SWR 3-Topthema-Team.


Ab 2004 wird zusätzlich ein Kinderfernsehpreis verliehen.

2004 Hörfunk

DeutschlandRadio Berlin/BR
(Hörspiel und Feature):

Liebe, die um Abschied weiß. Vom Leben mit Alzheimer
Karla Krause (Buch)
Robert Matejka (Regie)

WDR3 (Feature und Literatur):

Das einsame Gewissen oder: Der Weg des Kurt Gerstein
Wolf Scheller (Buch)
Hein Bruehl (Regie)

2004 Fernsehen

ZDF/3sat (Filmredaktion 3sat):

Tod in Gibraltar
Joakim Demmer (Buch und Regie)

RTL (Serie):

Abschnitt 40, Folge: Straßen der Nacht
Christoph Darnstädt (Buch)
Florian Kern (Regie)

2004 Kinderfernsehpreis

BR (Kinderprogramm):

Willi wills wissen
Was heißt hier eigentlich behindert?
Was ist ohne Obdach los?

Andreas M. Reinhard (Regie, stellvertretend für das Team)

MDR (Kinder und Soziales):

Lobende Erwähnung für Frederick Lau für seine Rolle in dem Fernsehfilm Wer küsst schon einen Leguan?

Der Sonderpreis der Jury 2004 ging an Jo Baier, Autor und Regisseur.


2005 Hörfunk

NDR Info (Das Feature):

Vergitterte Welt. Katrin L.: Die Geschichte einer Magersucht
Helga Dierichs (Buch)
Nikolai von Koslowski (Regie)

BR (Nachtstudio):

„Und ich sah aus dem Meer ein Tier heraufsteigen“. Apokalyptische Visionen in den Weltbildern der Gegenwart
Hans-Eckehard Bahr (Buch)
Antonio Pellegrino (Regie)

2005 Fernsehen

ZDF (Das kleine Fernsehspiel):

7 Brüder
Sebastian Winkels (Buch und Regie)

WDR (die story):

die story: Rache an einem Fluglotsen. Die zweite Tragödie am Bodensee
Caterina Woj (Buch und Regie)

2005 Kinderfernsehpreis

RTL (Strategische
Programmentwicklung):

Meine schönsten Jahre
Folge: Erste Liebe
Johann A. Bunners und Michael Petrowitz (Buch)

NDR (Kultur/Kinder & Familie):

Lobende Erwähnung für die Autoren Melanie Kuss und Götz Bolten für die Folgen Wer-Wie-Was/blinder Junge & taubstummer Junge aus der Sendung Sesamstraße

Der Sonderpreis der Jury 2005 ging an Edgar Reitz, Autor und Regisseur.



2006 Hörfunk

Rundfunk Berlin-Brandenburg (Feature):

Unter Einfluss. Selbstmordübungen in Jonestown
Carrie Asman (Buch)
Renate Jurzik (Regie)

Hit-Radio Antenne
(Evangelischer Kirchenfunk Niedersachsen):

Hits from Heaven
Angela Behrens (Buch)
Tobias Michatsch (Programmchef)

2006 Fernsehen

ARTE/ZDF (Dokumentarfilm):

Der Fall Mischa E. Lebensweg eines Mörders
Stella Tinbergen (Buch und Regie)

ZDF (Fernsehspiel):

Bella Block. Die Frau des Teppichlegers
Beate Langmaack (Buch)

2006 Kinderfernsehpreis

KI.KA (Unterhaltung):

Beutolomäus sucht den Weihnachtsmann
Wolfgang Lünenschloß, Carsten Schulte (Buch), Albert Schäfer (Produktion)

WDR (Kinder- und Familienprogramm):

Lobende Erwähnung für die Redakteurin Manuela Lumb für Die große Frage aus der Sendung mit der Maus

Der Sonderpreis der Jury 2006 ging an Mischka Popp und Thomas Bergmann, Autoren und Regisseure.



2007 Hörfunk

MDR (Feature/Künstlerisches Wort):

Der konkrete Schrecken des Krieges.
Die Bundeswehr und der Tod

Udo Zindel (Autor)
Nikolai von Koslowski (Regie)

RBB (Hörspiel):

Der Kick
Andres Veiel, Gesine Schmidt (Autoren)
Martin Zylka (Regie)

2007 Fernsehen

RTL (Chefredaktion):

Feuertod
Antonia Rados
(Autorin und Chefkorrespondentin)

ZDF (Das Kleine Fernsehspiel):

Lobende Erwähnung für die Autorin und Regisseurin Katarina Peters für Am seidenen Faden

ZDF/3sat:

Zeit ohne Eltern
Celia Rothmund (Autorin und Regie)

2007 Kinderfernsehpreis

MDR (Redaktion: Kinder und Soziales):

Unsere Zehn Gebote – 5. Gebot:
Du sollst nicht töten

Christa Streiber (Autorin)
Ingelore König (Produktion)

WDR (Redaktion: Kinder- und Familie):

Lobende Erwähnung für die Autorin und Moderatorin
Gesa Dankwerth für Neuneinhalb – Nahostkonflikt

Der Sonderpreis der Jury 2007 ging an Heike Hempel, Redaktionsleiterin Fernsehspiel II und Das Kleine Fernsehspiel (ZDF).



2008 Hörfunk

DLF (Feature):

Der Weltgerechtigkeitsbasar.
Der „Fall Bhutan“ und der Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen

Jörn Klare (Autor)
Heide Schwochow (Regie)

RBB (Feature, Kulturradio):

Tödliches Erbe
Karla Krause-von Fumetti (Autorin)
Friederike Wigger (Regie)

2008 Fernsehen

BR (Fernsehfilm):

Das letzte Stück Himmel
Michael Watzke (Autor)
Jo Baier (Co-Autor und Regie)

HR (Politik und Gesellschaft/Horizonte)

„Meine Eltern“
Benedikt Fischer (Autor und Regie)

2008 Kinderfernsehpreis

ZDF (Kinder und Jugend):

pur+: Meine Eltern trennen sich
Tina Kovár (Redakteurin)

WDR (Kinder- und Familie):

Lobende Erwähnung für den Regisseur
Karsten Kiilerich für Was denkst du über Arm und Reich? aus:„Die Sendung mit der Maus“

Der Sonderpreis der Jury 2008 ging an den WDR für sein Engagement zum Thema Contergan, entgegengenommen von Monika Piel, Intendantin des WDR und Adolf Winkelmann, Regisseur von „Contergan“.



2009 Hörfunk

NDR Info (Das Feature):

Mein lieber Heinrich. Eine niederdeutsche Familienmontage
Elke Suhr (Autorin)

DLF (Hintergrund Kultur):

Meine liebe Änne! Feature nach Briefen und Dokumenten aus den Jahren 1933 bis 1983
Ricarda Bethke (Autorin)
Thomas Zenke (Regie)

2009 Fernsehen

ZDF (Innenpolitik):

Die Weggeworfenen. Geschichte einer Abschiebung
Anita Blasberg, Marian Blasberg,
Lutz Ackermann
(Autoren und Regie)

BR (Fernsehfilm):

Polizeiruf 110 – Rosis Baby
Andreas Kleinert (Regie)
Alex Buresch, Matthias Pacht (Autoren)

2009 Kinderfernsehpreis

HR (Familie, Bildung, Service):

König Drosselbart
Anja Kömmerling, Thomas Brinx (Autoren), Sibylle Tafel (Regie)

BR (Kinderprogramm):

Lobende Erwähnung für die Moderatorin
Karen Markwardt für Karen in Action – Von wegen behindert!

Der Sonderpreis der Jury 2009 ging an Hans Janke, den ehemaligen Fernsehspielchef des ZDF für seine herausragenden Verdienste um das deutsche Fernsehen.



2010 Hörfunk

WDR (Hörspiel/akust. Kunst):

Der Assistent
Paul Plamper (Autor und Regie)
Nils Kacirek (Autor)

RBB (Künstlerisches Wort/Feature):

Herbst ’89, Gethsemane-Kirche Berlin. Protokolle einer friedlichen Revolution
Claudia Klein und Sabine Smit (Autorinnen und Regie)

2010 Fernsehen

BR (Fernsehfilm):

Die Drachen besiegen
Franziska Buch (Regie)
Rodica Döhnert (Buch)

WDR (Dokumentation/Gesellschaft):

Tiananmen. 20 Jahre nach dem Massaker – die Opfer erzählen
Thomas Weidenbach und Shi Ming (Autoren und Regie)

2010 Kinderfernsehpreis

ZDF (Kinder und Jugend/Fiktion):

Der Kleine und das Biest
Marcus Sauermann (Buch), Uwe Heidschötter und Johannes Weiland (Regie)

KI.KA(Fiktion):

Krimi.de. rEchte Freunde
Christoph Eichhorn (Regie)

Der Sonderpreis der Jury 2010 ging an Volker Heise,
künstlerischer Leiter von „24h Berlin – Ein Tag im Leben“, RBB/ARTE



2011 Hörfunk

Deutschlandradio Kultur (Feature/Hörspiel):

Angelika.
Annäherung an ein Kinderleben

Charly Kowalczyk (Autor)

MDR (Feature/Künstlerisches Wort):

Verbrannt in Polizeizelle Nr. 5.
Der Tod des Asylbewerbers Oury Jalloh in Desssau

Margot Overath (Autorin)

2011 Fernsehen

SWR (Kultur):

Hunger
Marcus Vetter (Buch und Regie)
Karin Steinberger (Buch)

NDR (Kultur und Dokumentation):

Aghet – Ein Völkermord
Eric Friedler (Buch und Regie)

2011 Kinderfernsehpreis

MDR (Kinder & Soziales):

Die kluge Bauerntochter
Wolfgang Eißler (Regie)
Gabriele Kreis (Buch)

WDR (Kinder und Familie):

Die Sendung mit der Maus. Spezial: Südafrika
Katja Engelhardt (Buch und Regie)
Ralph Caspers (Moderation)

Der Sonderpreis der Jury 2011 ging an Joachim Kosack, Co-Geschäftsführer von SAT.1



2012 Hörfunk

Deutschlandradio Kultur (Feature/Hörspiel):

Von einem, der auszog,
den Tod nicht zu fürchten

Karla Krause (Autorin)

NDR (Info/Featureabteilung):

Herr Meyer fährt jetzt fern
Jörn Klare (Autor) und Friederike Wigger (Regisseurin)

2012 Fernsehen

3sat (Filmredaktion):

Und wir sind nicht die Einzigen
Christoph Röhl (Buch und Regie)

WDR (Fernsehfilm/Kino/Serie):

Kehrtwende
Johannes Rotter (Buch), Dror Zahavi (Regie),
Dietmar Bär
(Schauspieler)

2012 Kinderfernsehpreis

ZDF (Kinder und Jugend/Information):

Stark! Aleyna – Little Miss Neukölln
Stefan Höh, Stepan Altrichter (Buch und Regie)

HR (Bildung/Familie/Service/Kinderprogramm):

Krimi.de – Eigentor
Anja Kömmerling, Thomas Brinx (Autoren)

Der Sonderpreis der Jury 2012 ging an Ashwin Raman, Krisenreporter und Dokumentarfilmer



2013 Hörfunk

DLF (Hörspiel)

Oops, wrong planet!
Gesine Schmidt (Buch), Walter Adler (Regie)

SWR (SWR3/Chefredaktion Hörfunk)

Sechs Tage – sechs Länder.
Leben in Zeiten der Eurokrise

Peter Heilbrunner, Edgar Heinz (Redakteure)

2013 Fernsehen

BR (Reihen und Mehrteiler)

Blaubeerblau
Beate Langmaack (Buch ),
Rainer Kaufmann (Regie)

ZDF (HR Fernsehfilm I)

Der Fall Jakob von Metzler
Jochen Bitzer (Buch), Stephan Wagner (Regie), Robert Atzorn (Schauspieler)

2013 Kinderfernsehpreis

MDR (Kinder/Soziales)

Federica – Keine Angst vor Toten
Michael Maack (Buch und Regie)

ZDF (Kinder und Jugend)

Die Schöne und das Biest
Marcus Hertneck (Buch),
Marc-Andreas Bochert (Regie)

Der Sonderpreis der Jury 2013 ging an Angela Fitsch für das Redaktionsteam von „hr2-Der Tag“



2014 Hörfunk

MDR (Feature/Künstlerisches Wort)

Fremde Mutter, fremdes Kind.
Zwangsadoptionen in der DDR

Gabriele Stötzer (Buch),
Wolfgang Bauernfeind (Regie)

WDR (Radiokunst/Feature)

Das Hacker-Syndrom
Johannes Nichelmann (Buch),
Nikolai von Koslowski (Regie)

2014 Fernsehen

SAT.1 (Deutsche Fiction & Koproduktion)

Nichts mehr wie vorher
Henriette Piper (Buch ),
Oliver Dommenget (Regie)

EinsPlus/SWR (EinsPlus/Digitale Projekte)

In Deutschland um die Welt. Israel in Berlin
Pierre M. Krause (Moderator), stv. für das Team

2014 Kinderfernsehpreis

KI.KA (Nonfiktion)

Theo lässt sich nicht aufhalten
Matthias Eder (Buch und Regie)

ZDF (Kinder und Jugend/pur+)

pur+ Hilfe, ich bin ein Vorurteil!
Tim Engelmann (verantwortl. Redakteur), stv. für das Team

Der Sonderpreis der Jury 2014 ging an Gunnar Dedio, (Produzent), Jan Peter (Regisseur und Co-Autor), Yury Winterberg (Co-Autor) für „14 – Tagebücher des Ersten Weltkriegs“, NDR, SWR, ARTE France, WDR, ORF


2015 Hörfunk

SR (Hörspiel)

Nicht genug
Chris Ohnemus (Buch),
Martin Zylka (Regie)

Deutschlandradio Kultur (Hörspiel/Produktion Wort)

Grandhotel für Alle!
Marianne Weil (Buch und Regie)

2015 Fernsehen

HR (FS-Politik und Gesellschaft)

Sterben für Allah? Deutsche Gotteskrieger auf dem Weg nach Syrien
Peter Gerhardt, Ilyas Mec, Ahmet Senyurt
(Buch und Regie)

VOX (Programmentwicklung/Unterhaltung)

Unsere Mütter, unsere Großmütter im 2. Weltkrieg
Julia Driesen-Rosenberg, Amrei Topcu
(Buch und Regie)


2015 Kinderfernsehpreis

MDR (Kinder/Soziales)

Mohammed auf der Flucht
(aus der Reihe: Schau in meine Welt!)
Guido Holz (Autor),
Eva-Maria Grewenig (Schnitt)

WDR (Kinder und Familie)

Die Sendung mit dem Elefanten: Freundschaftsspecial
Heike Sistig (verantwortl. Redakteurin), stv. für das Team

Der Sonderpreis der Jury 2015 ging an Jürgen Domian (Moderator von „Domian“, WDR/1LIVE und WDR Fernsehen)


2016 Hörfunk

NDR/N-Joy

Auschwitz-Stolpersteine. Stolpern gegen das Vergessen
Christian Hinkelmann, Sharon Welzel (Autoren)

WDR (Radiokunst-Hörspiel)

Illegale Helfer
Maxi Obexer (Buch), Martin Zylka (Regie)

2016 Fernsehen

NDR (Sendeleitung und Trailerredaktion)

#EinMomentDerBleibt. Wenn Flüchtlinge erzählen
Daniela Raskito, Sven Hille
(Buch und Regie)

WDR (FS-Politik und Gesellschaft)

Die Folgen der Tat
Julia Albrecht, Dagmar Gallenmüller
(Buch und Regie)


2016 Kinderfernsehpreis

Vox (Geschäftsführung)

Club der roten Bänder
Arne Nolting, Jan Martin Scharf (Autoren),
Richard Huber (stv. für das Regieteam),
Produktion: Bantry Bay Productions, Köln

ZDF (Kinder und Jugend/Information)

Stark! Rosa – Tun kann jeder was
Phillis Fermer (Buch und Regie)

Der Sonderpreis der Jury 2016 ging an Dunja Hayali (Journalistin und Moderatorin des ZDF-Morgenmagazins)


www.robert-geisendoerfer-preis.de; Tel.: (069) 58098-186 Fax: (069) 58098-274; eMail: cippitelli@gep.de